1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Glossar Geodateninfrastruktur (GDI) Sachsen

  A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

N

Nationale Geodatenbasis (NGDB)

Die NGDB ist die Geodatenbasis der GDI-DE. Nach dem Beschluss der E-Government-Staatssekretäre soll sie alle Geodaten, die zur Erledigung gesetzlich vorgeschriebener Aufgaben, zur Unterstützung modernen Verwaltungshandelns und der wirtschaftlichen Entwicklung sowie der Forschung benötigt werden, umfassen. Sie bedarf noch der Definition und Implementierung in den Ländern.

Netzdienste

siehe Dienste

Nicht konformer INSPIRE-Geodatensatz

Ein nicht konformer INSPIRE-Geodatensatz ist ein INSPIRE-Geodatensatz, der noch nicht in dem durch Verordnung (EG) Nr. 1089/2010 (Interoperabilität von Geodatensätzen und -diensten) spezifizierten Datenmodell bereitgestellt wird.

Normbasierte Austauschschnittstelle (NAS)

Die NAS ist für den Zweck des objektstrukturierten Datenaustausches im Rahmen der Modellierung der Geoinformationssysteme AFIS, ALKIS und ATKIS durch die AdV definiert wurde. Sie setzt auf den Industriestandards Extensible Markup Language (XML), Geography Markup Language (GML) und Web Feature Service (WFS) auf.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Marginalspalte

Logo gdi.initiative.sachsen.de
 

Kontakt

  • Telefon0351 8283-8420