1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

13. Sächsisches GIS-Forum des GDI Sachsen e.V.

Im Internationalen Congress Center Dresden trafen sich unter dem Motto "Geodaten und Raum" weit über 100 Teilnehmer zum 13. Sächsischen GIS-Forum. Mit 19 Vorträgen und einem breiten Themenspektrum boten sich gute Anknüpfungspunkte für einen regen Meinungsaustausch. Auf der begleitenden Fachausstellung informierten auch in diesem Jahr zahlreiche Aussteller über ihre Produkte und Leistungsangebote.

Im technischen Workshop am 26.01.2016 drehte sich alles um Apps für Geodaten. Es wurden konkrete Anwendungen aus Bereichen der Verwaltung (Sachsenforst, mobiler Sachsenatlas) und der Wirtschaft (Indoor-Positionsbestimmung, mobiles Fahrzeugmonitoring) vorgestellt.

Beim ersten Vortragsblock des Forums am 27.01.2016 standen die Themen Open Data und Umweltbeobachtung im Mittelpunkt. Mit Interesse wurden die Ausführungen zur Open Geodata Strategie des Freistaates Sachsen verfolgt.
Die zwei anschließenden parallelen Vortragblöcke befassten sich mit Geodaten und Umweltmodellierung sowie mit Monitoring, Sensorik und Algorithmen. Hier stellten Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung verschiedene praktische Lösungen vor. Den Abschluss bildeten Vorträge zur Datenbereitstellung für Open Data sowie zur Datenverarbeitung in der Landentwicklung.

In der Pause fand die Präsentation des neuen mobilen Sachsenatlas großes Interesse und verführte viele Besucher zum sofortigen Ausprobieren auf ihren mobilen Endgeräten.

Für die vom Verein GDI Sachsen e.V. ausgelobten GIS-Awards für innovative Leistungen der Jugend und des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie für sächsische GIS-Unternehmen wurden in diesem Jahr keine Preise vergeben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Vorträge und Bildimpressionen finden Sie auf der Homepage des GDI-Sachsen e.V.

Marginalspalte

Logo gdi.initiative.sachsen.de
 

Kontakt

  • Telefon0351 8283-8420