1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

15. Sächsisches GIS-Forum 2018

Unter dem Motto "Digitalisierung von Verwaltungs- und Geschäftsprozessen" veranstaltete der GDI Sachsen e.V. das 15. Sächsische GIS-Forum im Plenarsaal des Dresdner Rathauses. Der traditionell am Vortag durchgeführte Workshop widmete sich in diesem Jahr dem Thema "Echtzeit Geo-Information: Anforderungen, Technologien, Lösungen". Mehr als 100 Teilnehmer folgten an beiden Tagen nicht nur aufmerksam den Referenten, sondern diskutierten auch über aktuelle Fragen zu diesen Themen.

Die Vorträge verdeutlichen eindrucksvoll die technologischen Möglichkeiten der Geoinformationsverarbeitung für vielfältige Anwendungsfälle in Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft. In den Beiträgen wurden die Teilnehmer ermutigt, sich den Herausforderungen einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft zu stellen und die sich verändernde Prozesse aktiv mitzugestalten.

Die drei Preisträger des vom Verein ausgelobten "GIS-Award Jugend" präsentierten in einer Kurzfassung die Ergebnisse ihrer Master- und Bachelorarbeiten. In der neu initiierten "Start Up Rampe" erhielt das junge Unternehmen PikoBytes aus Dresden die Gelegenheit, seine innovativen Ideen und Lösungsansätze vorzustellen.

Die Teilnehmer nutzten das Forum in gewohnter Weise zum gegenseitigen Informationsaustausch. Dazu bot auch die begleitende Fachausstellung wieder zahlreiche Anknüpfungspunkte. Firmen, Verbände und Verwaltungen präsentierten ihre aktuellen Produkte und Leistungsangebote im Geoinformationswesen.

Die Vorträge und weitere Bildimpressionen von der Veranstaltung finden Sie auf der Homepage des GDI-Sachsen e.V.

Blick in den Vortragssaal

Marginalspalte

Logo gdi.initiative.sachsen.de
 

Kontakt

  • Telefon0351 8283-8420