1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Architekturmodell der GDI Sachsen

Das Architekturkonzept beschreibt die zur Implementierung der GDI Sachsen erforderliche IT-Architektur entsprechend dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik.

Als Teil des Referenzmodells der Geodateninfrastruktur Sachsen wurde das Architekturkonzept in der gdi.initiative.sachsen erarbeitet. Es berücksichtigt sowohl das Architekturkonzept GDI-DE als auch aus der Richtlinie 2007/2/EG (INSPIRE-Richtlinie) resultierende Maßgaben. Unter Berücksichtigung der Ergebnisse eines öffentlichen Reviewprozesses wurde das Architekturkonzept 2009 in der Version 1.0 fertiggestellt.

Die im Konzept dargestellte Architektur der GDI Sachsen weist eine hohe fachliche Spezifik auf und richtet sich vor allem an Fachanwender. Sie soll als Grundlage für den Aufbau von Geodateninfrastrukturen und deren Komponenten bei den einzelnen Beteiligten dienen sowie die Entwicklung des sächsischen Geoinformationswesen in seiner Gesamtheit unterstützen. Die wesentlichen Inhalte des Architekturkonzeptes sind in einer Managementfassung zusammengestellt.

Architektur der GDI Sachsen (generalisiert)

Marginalspalte

Logo gdi.initiative.sachsen.de
 

Kontakt

  • Telefon0351 8283-8420